Landesmeisterschaft 2017 war ein super Ereignis

 

Mit insgesamt 119 Teilnehmern war die 26. Landesmeisterschaft die am besten besuchte der letzten sechs Jahre.

Mit 11 Jugendlichen, 5 Schülern und 3 Bambinis konnten 19 Jugendliche die besondere Atmosphäre eines großen Turniers, genießen. Unter dem Applaus der Erwachsenen wurden dann die ganz jungen Spieler, schon vor der letzten Serie der Altmeister, geehrt. Ein besonderer Moment unserer Nachwuchsgilde und so traten sie dann alle sehr stolz, jeder mit einem Pokal oder einer Medaille im Gepäck, die Heimreise an. Durch die Spende der Gaststätte Zwei Linden in Dobbertin und unserer Skatfreunde, kamen dann auch noch 214 Euro für unsere Kinder zusammen.

Genaueres kann man unserer Jugendseite entnehmen.

Während es in den Kategorien der Damen, Senioren und Herren bis zur letzten Serie spannend zuging, konnte sich im Jugendwettbewerb der spätere Sieger schon frühzeitig absetzen.

Damen

Der Sieg bei den Damen und die damit verbundene Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften in Bremen sicherte sich die für „Karo Bube“ Wismar spielende Bärbel Schwedler. Bärbel hatte es nicht so leicht, sich den Titel zu holen, denn sie lag vor der letzten Serie noch mit knapp 700 Punkten hinter der späteren Zweitplatzierten Petra Niemann von den „Helden“ aus Ludwigslust. Petra lag nur 19 Punkte hinter der Siegerin. Den dritten Platz sicherte sich Sybille Burghard, ebenfalls aus Ludwigslust.

Jugend

Sehr viel Spaß hatten die elf Jugendlichen bei ihrem Turnier, denn es wurde an drei Tischen gespielt. Gerade diejenigen, die schon im letzten Jahr dabei waren, konnten das gut beurteilen, nachdem im vergangenen Jahr nur vier Teilnehmer gemeldet hatten.

Auch dieser Titel ging an den mit Abstand stärksten Verein dieses Turniers, „Karo Bube“ Wismar. Erik Hahn konnte sich hier den Sieg sichern, er führte von der ersten bis zur letzen Serie das Feld an. Lediglich in der vierten Serie hatte er einen kleinen Hänger und holte mit sechs gewonnenen und drei verlorenen Spielen nur 348 Punkte, mit zwei Runden von über 1800 Punkten zeigte er aber seine ganze, schon vorhandene Spielstärke. Die Plätze zwei und drei belegten Jannis Klingbiel ( „Karo Bube“ Wismar)  und Fiete Hümpel( „Omablatt“ Waren Müritz)

Senioren

Bei den Senioren entwickelte sich von Beginn an, ein Zweikampf zwischen dem späteren Sieger vom Skatclub Binz, Rolf Brecht und dem Vorjahressieger Werner Skomski aus Wismar. Werner übernahm sofort die Führung und zeigte in den nächsten Runden deutlich, dass er gewillt war, seinen Titel zu verteidigen.

So lag Werner nach dem ersten Tag mit fast 1000 Punkten vorn und kaum jemand zweifelte an einen erneuten Sieg des „alten“ Skatfuchses. Am zweiten Tag wurden die Karten aber neu gemischt und so büßte er auf Rolf in den drei Serien 300, 600 und 400 Punkte ein und musste dem Rüganer dann doch den Titel überlassen. Auf Platz drei kam Siegfried Zellmer aus Loitz, der im vergangenen Jahr auch schon auf dem Treppchen stand.

Herren

Den Erfolg der Karo Buben wurde bei den Herren komplettiert. Thomas Riebschläger erwischte einen Start nach Maß und führte das Feld gleich an. Es ist ihm gelungen am ersten Tag alle Serien jenseits der 1000 Punkte Marke zu beenden. Dennoch reichte es nicht zum Sieg, denn am zweiten Tag spielte sein Vereinsboss Uwe Moldenhauer wie von Sinnen und holte sich mit 4962 Punkten und 46 zu 4 Spielen in den letzten drei Serien dann noch einen deutlichen Sieg. Die beiden zeigten ihre Klasse und dass sie zu Recht in der ersten Bundesliga gespielt haben. Mit 100 und 112 gewonnenen Spielen hatte man das Gefühl, die beiden würden, in diesem Jahr, in ihrer eigenen Liga spielen. Lediglich der drittplatzierte Michael Bastian von den Nordischen Löwen aus Rostock und der vierte Harro Meier aus Grebs blieben auf Tuchfühlung.

Der Termin für die nächsten Einzelmeisterschaften ist der 3. Und 4. März 2018.

 

HERRENnach Serie8
 
PLATZNameVEREINSt.-Nr.PKTGVTischPlatz
1Uwe MoldenhauerWismar40101791001611
2Thomas RiebschlägerWismar4193771121512
3Michael BastianLöwen578913801113
4Harro MeierGrebs31883975514
5Mario ImmelLoitz338397861421
6Norbert MielkeGüstrow148251841322
7Heinz SteinfeldtGüstrow13823581823
8Reneé RückheimOmablatt21818871424
9Mirko KellerWolgast488159861331
10Heinz-Joachim HintzeKB Lulu508116761132
11Rene LockenvitzBinz46809982933
12Erhard SchulzGrimmen458053841234
13Ralf ZimmermannWolgast17797912041
14Tom ZimmermannWolgast27739781142
15Andreas MeyerSchwerin97693841643
16Erhard WerthBansin377688771144
17Volker GötzFranzburg17752874651
18Danny AndersWismar427497861852
19Detlef KochOmablatt60746665853
20Michael IllgenBansin397457711054
21Uwe KargeOmablatt247384751261
22Roberto VoßKB Lulu557331711262
23Thomas FriedrichWolgast477298751863
24Guntar DabbertOmablatt227287721564
25Andreas KettelhöhnGrebs34726470971
26Axel LeberechtLöwen587258741372
27Helmut RieckOmablatt237168802073
28Günter EversKB Lulu547150811574
29Ulf HeinitzBansin367131701181
30Mario BaldaufHelden LuLu257106731382
31Jens WichmannKB Lulu53705063683
32Paul BurmeisterWolgast36997811884
33Lutz DillWolgast46799913391
34Frank BäthGrebs306719741992
35Richard RiebschlägerWismar436616812093
36Matthias SchmidtWolgast66576842394
37Frank SzelinskiHelden LuLu2965187423101
38Thomas SchulzeSchwerin1064686216102
39Christian DäubleOmablatt2064618128103
40Michael GoßKB Lulu5164287115104
41Andre KruseGrebs3564176812111
42Sven GädeKB Lulu5263737920112
43Jörg GroßWismar4463156410113
44Rüdiger BergerHelden LuLu266285637114
45Frank BurghardHelden LuLu626281575121
46Volkert ThomsenFranzburg1862338323122
47Klaus-Dieter TiemannSchwerin126180576123
48Werner BerndtBansin3861117823124
49Enrico MüllerWolgast759328329131
50Michael BehnkeGrebs325810619132
51Ralf DillWolgast556957022133
52Peter LangmannOmablatt615651599141
53Fred MartensFranzburg1553016717142
54Thomas WittkowskiSchwerin114649508143
nach Serie8SENIOREN 
 
PLATZNameVEREINSt.-Nr.PKTGVTischPlatz
1Rolf BrechtBinz120858787711
2Werner SkomskiWismar108826475512
3Siegfried ZellmerLoitz1167076771113
4Peter ThönßenHelden LuLu111705776914
5Gerd GundlachBinz121687666721
6Wilhelm KraszGrimmen123687270822
7Wilhelm RadantHelden LuLu1106767691023
8Waldemar TechamGrebs113674465624
9Klaus BehnkeGüstrow1056580681131
10Horst PiechockiGüstrow1066227762032
11Norbert AdamGrebs1146097651433
12Wilfried SchröderHansa104609557834
13Werner GrawHansa1015952711141
14Lothar KahnHansa1025815591442
15Rainer WruckLoitz1155806591043
16Robert GoronziKB Lulu124529549351
17Leo RiebschlägerWismar1184959531152
18Heinz-Joachim PieningGüstrow1074907591553
19Frank FialaWismar1174758551361
20Peter LorenzBinz1224634652162
21Arthur SchröderHansa103462343863
         
         
nach Serie8DAMEN
PLATZNameVEREINSt.-Nr.PKTGVTischPlatz
1Bärbel SchwedlerWismar2098472841711
2Petra NiemannHelden LuLu204845385712
3Sybille BurghardHelden LuLu2038208921813
4Jana ZahnowStralsund213790284913
5Karin MalkeGrebs208769772721
6Petra KoriandtGrebs2056926861922
7Ullrike HochmüllerGrebs2076919731823
8Brigitte MüllerOmablatt2016799701631
9Sabine SchwarzOmablatt202659063932
10Renate MoldenhauerWismar211653571933
11Liana StamerGrebs206653366641
12Alice GoldsteinWismar2105390822842
13Gunthara RadtkeHansa2124875631643
nach Serie8JUNIOREN
PLATZNameVereinSt.-Nr.PKTGVTischPlatz
1Erik HahnWismar307101451041311
2Jannis KlingbielWismar311836985812
3Fiete HümpelOmablatt3038354921713
4Paul RutenbergOmablatt3017905921814
5Felix TimmOmablatt3027430791021
6Lukas TimmOmablatt304709862822
7Kerry WassmundOmablatt3056649771623
8Eric GrambowWismar3086583621124
9Julian ThomsOmablatt3065786611031
10Conrad HaakWismar3105712651932
11Tim GörtzWismar3093597421433